Rückblick

VeloKino - Guerilla zum feministischen Streik

[Zürich, 8. März 2020]

Der Verein Vélorution solidarisierte mit dem feministischen Streik und veranstaltete ein Guerilla-VeloKino an einem geheimen Ort in Zürich. Eine bunte Gruppe von ca. 30 Velofahrer*innen traf sich um 18h am Bullingerplatz und fuhr gemeinsam zum Openair-Kino. Geschaut wurde der Film Afghan Cycles, der zeigt, welche Rolle das Velo in der Emanzipation der Frauen* spielen kann. Hier geht es zum Trailer.

Weiter stöbern

Über das VeloKino

Das autarke Energiesystem für Bildung, Kultur und Klimaschutz!

Mehr über das VeloKino