Schön wars

Soli-Velo-Kino für Afghanistan in der Roten Fabrik

Dienstag, 14. September 2021, 20:00–22:00

Rote Fabrik, Seestrasse 395, Wollishofen, Zürich

In den letzten zehn Jahren haben sich afghanische Radfahrerinnen zu einer Bewegung für das "Recht auf Radfahren" entwickelt. Diese Frauen haben geschlechtsspezifische Schranken überwunden, die Welt inspiriert und ihr Leben riskiert, um Rad zu fahren.

Programm
Rote Fabrik (Outdoor. Bei schlechtem Wetter überdacht)
20:00 Start, Montage der Velos, Einleitung zum Film
20:30 filmstart

Der Film dauert 90 Minuten. Rollstuhl besuchbar. Filmsprache: Dari mit englischen Untertiteln.

Wir sammeln Spenden. Der ganze Erlös geht an das Crowdfunding von Shannon Galpin, der Produzentin des Films "Afghan Cycles".
Online Spenden: velorution.ch/Afghanistan

Rückblick

Über das VeloKino

Das autarke Energiesystem für Bildung, Kultur und Klimaschutz!

Mehr über das VeloKino